Britin an Nowitschok-Vergiftung gestorben

Aktuelles aus der ganzen Welt.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4

Britin an Nowitschok-Vergiftung gestorben

Beitrag#1von Admin » 9. Jul 2018 01:57

Salisbury
Britin an Nowitschok-Vergiftung gestorben

Die vergangene Woche mit einer Nowitschok-Vergiftung ins Krankenhaus eingelieferte Britin ist gestorben. Das teilte Scotland Yard am Sonntagabend mit.

Die im südenglischen Amesbury mit dem Nervenkampfstoff Nowitschok in Berührung gekommene Frau ist tot. Die 44-Jährige sei am Sonntagabend in einem Krankenhaus in Salisbury gestorben, teilte die Polizei mit. Ein 45-Jähriger, der dem Gift am 30. Juni ebenfalls ausgesetzt war, befinde sich weiter im kritischen Zustand.Wegen des Todes der Frau seien nun Mordermittlungen aufgenommen worden, erklärte die Polizei. ...

HIER klicken ohne sich anzustecken.
Benutzeravatar
Admin
Admin
Admin
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.2018
Wohnort: Ostthüringen
Highscores: 14
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Welt"