„El Mundo“: Ronaldo einigt sich mit Behörden


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7

„El Mundo“: Ronaldo einigt sich mit Behörden

Beitrag#1von Admin » 16. Jun 2018 14:35

Medien: Ronaldo einigt sich mit spanischen Behörden

Offenbar hat sich der Fußballer Cristiano Ronald im Steuerstreit mit den spanischen Behörden geeinigt. Das berichten spanische Medien.

Madrid/Sotschi - Einem Bericht der spanischen Zeitung „El Mundo“ zufolge soll Fußballstar Cristiano Ronaldo seine Steuerprobleme mit der spanischen Justiz weitgehend geklärt haben. Der 33 Jahre alte Portugiese soll bereit sein, eine Steuernachzahlung von mehreren Millionen zu leisten und eine Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung zu akzeptieren. Allerdings fehle noch die Unterschrift des neuen Direktors der Steuerbehörde unter der Einigung, schrieb „El Mundo“.

Die Zeitung und auch andere spanische Medien veröffentlichten die Berichte über die Einigung auf ...

Quelle

:shock: ... Andere gehen wegen 5.000 € Steuerschuld für Jahre in den Knast. Aber der ..... bekommt für mehrere Millionen-Schulden nur 2Jahre Bewährung!?!
Benutzeravatar
Admin
Admin
Admin
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.2018
Wohnort: Ostthüringen
Highscores: 14
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Sport"