Neue Beiträge

Aktuelle Sendungen beim Retter-Radio
von: Tappi 11. Okt 2018 22:26 zum letzten Beitrag 11. Okt 2018 22:26

Wer kennt diese Person?
von: Admin 11. Okt 2018 22:17 zum letzten Beitrag 11. Okt 2018 22:17

Ist der FC Rot-Weiß Erfurt bald Geschichte?
von: Admin 11. Okt 2018 17:00 zum letzten Beitrag 11. Okt 2018 17:00


Suche

  


Bot Tracker

Yandex [Bot]
vor 48 Minuten
Google [Bot]
Heute 16:04
Bing [Bot]
Heute 15:22
Seobility [Bot]
Heute 01:57
W3C [Validator]
Heute 00:56


Bewertungen

Seobility Score für ostthueringen.forumo.de Bewertungen zu ostthueringen.forumo.de SEO-Tools von Seitwert | Analyse- & Monitoring Tool

Bekanntmachungen

Es sind derzeit keine Beiträge zum Anzeigen verfügbar

Nachrichten

Titel: Wer kennt diese Person?Erstellt von: Admin
News
Landespolizeiinspektion Gera

LPI-G: Einbruch in Wohnung - Polizei sucht Zeugen

Bild Bild Bild

Greiz (ots) - Seit März 2018 führt die Kriminalpolizei Gera Ermittlungen zu einem Wohnungseinbruch in der Schlossbergstraße in Greiz. Unbekannte Täter verschafften sich am 13.03.2018, gegen 12:00 Uhr gewaltsam Zutritt zur Wohnung des Geschädigten. Aus der Wohnung entwendeten die Täter eine Bargeldsumme im fünfstelligen Euro-Bereich. Der Geschädigte befand sich zum Tatzeitpunkt nicht zu Hause. Diesen Umstand nutzten die Täter zur Umsetzung ihres Tatvorhabens. Die Bisherigen Ermittlungen ergaben, dass sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Komplize in einem nahe gelegenem Schnellimbiss befand. Während seiner Bestellung konnten Bildaufzeichnungen von ihm gefertigt werden. Wer kennt diese männliche Person und kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthalt machen. Hinweise zur Person nimmt die Kriminalpolizei Gera unter der Telefonnummer 0365 / 8234-1465 entgegen.

Quelle Presseportal
Beitrag11. Okt 2018 22:17Kommentare: 0

Titel: Ist der FC Rot-Weiß Erfurt bald Geschichte?Erstellt von: Admin
News
Wird FC Rot-Weiß Erfurt aufgelöst?

Es ist Fünf vor Zwölf. Bekommt der Fußball-Regionalligist FC Rot-Weiß Erfurt nicht bis Ende des Jahres einen sechsstelligen Betrag zusammen, so ist der Fußballverein Geschichte.

Eine genaue Zahl wollte Volker Reinhardt nicht nennen. Nur so viel sagte der Insolvenzverwalter des Regionalligisten FC Rot-Weiß-Erfurt: Kommt die Summe nicht bis Ende des Jahres zusammen, so ist der Fußballverein Geschichte. Ohne das Geld könnten wichtigen Projekte, wie die Ausgliederung, nicht umgesetzt werden. Außerdem müsse der aktuelle Spielbetrieb weiter laufen.
Die Sonne scheint vom blauen Himmel, als Reinhardt am Donnerstagmittag vor die Journalisten auf dem Trainingsplatz im Gebreite in Erfurt tritt. Doch nach Lachen und guter Laune war dem Insolvenzverwalter trotzdem nicht zumute. Im schlimmsten Fall wird der Verein liquidiert, sagte er mit ernster Miene und listete auf, was ...

Quelle MDR

Ich glaube viele Fans vom FC Carl-Zeiss Jena werden nicht sehr traurig sein.
Beitrag11. Okt 2018 17:00Kommentare: 0

Titel: Haushalt für Gera genehmigtErstellt von: Admin
News
Besser spät als nie - Gera darf nun offiziell haushalten

Das Thüringer Landesverwaltungsamt hat Gera den Haushalt genehmigt. Kurz vor Jahresende darf die Stadt damit noch dringend nötige Investitionen anschieben - muss allerdings zwei entscheidende Auflagen beachten.

Zwölf Tage hat das Thüringer Landesverwaltungsamt benötigt, um Geras Haushalt im zweiten Anlauf zu genehmigen. Am 27. September hatten die Stadträte zugestimmt, den Antrag auf 6,4 Millionen Euro Bedarfszuweisungen vom Land zurückzuziehen. Mit dem Bescheid aus Weimar ist Geras Stadtverwaltung nun wieder handlungsfähig, nachdem seit Jahresanfang mit einem vorläufigen Haushalt gewirtschaftet - und damit nur das Nötigste getan werden konnte.

Doch obwohl sich im Stadtwald die Blätter bereits bunt färben, lohnt sich ein genehmigter Haushalt auch noch Mitte Oktober, erklärt ein zufrieden blickender Finanzbürgermeister Kurt Dannenberg: "Damit können die Fachdienste noch geplante Vorhaben umsetzen. Dazu zählen beispielsweise Unterrichtsmittel für Schulen, Investitionen in Kindertagesstätten und einige Straßen sowie der Breitbandausbau." ...

Quelle MDR
Beitrag11. Okt 2018 16:52Kommentare: 0

Titel: Tag der AltenburgerErstellt von: von Töppendorf
News
"Festumzug begeistert Tausende – mit unfreiwilliger Verspätung

Der Tag der Altenburger an diesem Sonntag ist mit einem Erntedank-Gottesdienst und einem vielgestaltigen, rund einstündigen Festumzug gestartet. Mehr als Tausend Teilnehmer zogen vom Großen Teich bis zum Lindenau-Museum durch die Innenstadt. Allerdings mit rund 20 Minuten Verspätung. Ursache dafür waren drei Fuhrwerke, die aus der Reihe tanzten.

Über diesen Tag werden die Altenburger noch lange reden. Tausende, darunter unzählige Gäste der Stadt, sind an diesem Sonntag auf den Beinen, um das Altenburger Land in seinen schönsten Facetten hochleben zu lassen. Anlass und Programm könnten kaum größer sein: Nicht nur das Landeserntedank- und das Landestrachtenfest gilt es zu feiern, auch das Altenburger Bauernreiten hat sein 200-jähriges Jubiläum. So wird der Tag der Altenburger für die Traditionsbegeisterten im Lande zu einem kleinen Thüringentag. Ein Stelldichein der Trachtenträger und Heimatvereine, der Landwirte und Lebensmittelproduzenten, der Kirchen und Künstler."

http://www.lvz.de/Region/Altenburg/Fest ... erspaetung

Hat mir alles sehr gefallen. :D
Beitrag7. Okt 2018 18:55Kommentare: 0

Titel: In Altenburg spielt Skat kaum noch eine RolleErstellt von: von Töppendorf
News
"In Altenburg wurde nachweislich das mittlerweile zum immateriellen Kulturgut zählende Skatspiel erfunden. Und jeder assoziiert mit dem Namen Altenburg sofort das Skatspiel. Doch in der Stadt selbst spielt – auf skatsportlicher Ebene – das beliebteste Kartenspiel der Deutschen eine zunehmend untergeordnete Rolle.

Ein besseres Alleinstellungsmerkmal als das Skatspiel könnte Altenburg nicht haben. Weltweit assoziiert man mit dem Namen des beliebtesten Kartenspiels der Deutschen sofort die Skatstadt Altenburg als Geburtsort. Die Magie der 32 Karten und des mittlerweile als immaterielles Kulturerbe anerkannten Spiels als Tourimusmagnet und Imageträger spiegelt sich auf sportlich-spielerischer Ebene allerdings nicht wider. Zwar ist Altenburg schon seit Jahren der offizielle Sitz des Deutschen Skatverbandes sowie des nationalen und internationalen Skatgerichtes. Allerdings ist dies eher ein verborgenes Wirken."

http://www.lvz.de/Region/Altenburg/In-d ... eine-Rolle

Schade, aber das Spiel ist nun mal leider Analog. ;) Die Jugend von heute spielt lieber im Netz irgendwelche Online Games.
Beitrag5. Okt 2018 22:07Kommentare: 0

cron