Immer mehr Zecken in Thüringen


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5

Immer mehr Zecken in Thüringen

Beitrag#1von Admin » 13. Jul 2018 17:03

Immer mehr Zecken in Thüringens Wäldern

Die aktuell acht Zecken-Risikogebiete in Ost- und Südthüringen umfassen auch große Waldflächen. Förster geben Tipps

Bild
Auwaldzecke

Mit der Anzahl an Sonnentagen nimmt die Anzahl der Waldbesucher wieder deutlich zu. Leider auch die Wahrscheinlichkeit mit Zecken in Kontakt zu kommen. Diese können für den Menschen gefährliche Krankheiten übertragen.

Jährlich erkranken im Freistaat 300 bis 400 Personen an zeckenübertragener Borreliose, ein knappes Dutzend an der gefährlichen Hirnhautentzündung (FSME). Als Risikogebiete gelten insbesondere Süd- und Ostthüringen, darunter die Wälder um Hildburghausen, Sonneberg, Jena, Gera, Greiz und Schleiz.

Durch die Berücksichtigung weniger Hinweise lassen sich Erkrankungsrisiken aber deutlich minimieren, wie die Thüringer Landesforstanstalt informiert. ...

Thüringen Forst
Benutzeravatar
Admin
Admin
Admin
 
Beiträge: 72
Registriert: 06.2018
Wohnort: Ostthüringen
Highscores: 14
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Natur/ Tiere/ Pflanzen"

 
cron